Made in Zürich Initiative

Kategorien: Partner

Die «Made in Zürich Initiative» ist eine Plattform, welche «urbane Produktivisten» jeglicher Bereiche vereinigt – von Mode- und Möbelmachern, Seifensiedern und Foodkönigen bis zu High-Tech-Firmen und Industriebetrieben – unter einem Label. Es sind Unternehmen vom Kleinst- bis zum Industriebetrieb, die in der Stadt Zürich etwas produzieren, montieren, reparieren oder instand halten, sowie Personen, Unternehmen oder Institutionen, welche die urbane Produktion in Zürich ideell und/oder finanziell fördern.

 

Für Produkte, die in Zürich hergestellt werden, entsteht mit «Made in Zürich» eine offizielle Herkunftsbezeichnung. Damit wird ein höherer Stellenwert und eine bessere Sichtbarkeit des produzierenden Gewerbes in der Stadt Zürich angestrebt und soll die Ansiedlung von Gewerbe aus anderen Gebieten der Schweiz fördern. So ist der Verein auch für Privatpersonen und weitere Organisationen, welche dieses Vorhaben unterstützen wollen, zugänglich.

 

Dabei gilt bei: «so lokal wie möglich und so global wie nötig».Der Produktionsstandort Stadt Zürich als Anreiz und Verpflichtung zu Nachhaltigkeit, Innovation und Exzellenz.

 

Die Initiative beschäftigt sich mit urbanen Arbeits- und Lebensmodellen und sucht nach fortschrittlichen Ansätzen im gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und baulichen Perimeter der Stadt.

 

Wir von La Flor sind stolz darauf Mitglied dieses Netzwerks sein zu dürfen und präsentieren deshalb das «Made in Zürich Logo» auf unseren Tafeln.